Wenn Petrus auf einem Auge blind ist

Da hatten wir, nach einem schon genialen Oktober, einen rekordverdächtigen November: ein warmer Tag am andern. Und dann das: Ausgerechnet am 20. November mit am Abend dem Adventslicht, öffnete Petrus die Schleusen! Für einmal soll er sich schämen! Die Stimmung liess man sich gleichwohl nicht vermiesen, der Aufmarsch war bescheidener als auch schon.

 

Wie schön wäre es, könnte man einen solchen Anlass spontan, innert weniger Tage, auf die Beine stellen. Der Vorstand hätte die Chance mit diesen vielen warmen November-Tagen mit Sicherheit genutzt. Aber eben: Der Termin steht weit im Voraus fest. Die Werbung muss anlaufen, die Plakate wollen gedruckt sein, die Teilnehmer überlegen sich, wie ihr Stand noch schöner als im Jahr zuvor aussehen könnte. So galt es also, mit grossem Murren das Schicksal zu akzeptieren. Und den Teilnehmern gilt es zu danken: Sie präsentierten, trotz Starkregen, trotz teilweise orkanartiger Böen, ihr Angebot, verwöhnten Besucherinnen und Besucher.

Glück hatte natürlich, wer sein Angebot grundsätzlich unter Dach präsentieren konnte, so vorab das Gartencenter Bacher und die Dorfgärtnerei Raschle. Mit Riesenaufwand bereiten sie jeweils ihre Weihnachtssausstellungen vor – und gerade wenn es draussen «hudlet und fätzt» wie dieses Mal, fühlt man sich bei ihnen um Wochen in die Zukunft entführt.

Spätestens am Mittwoch weiss man es jeweils: ein Zelt auf dem Dorfplatz, November – das kann nur das Adventslicht sein. Am Abend selbst ist der Vorstand im Zelt dann unermüdlich im Einsatz. Und so proppenvoll wie an diesem 20. November, um 18.30 Uhr, war es wohl selten gewesen: Noch nie konnte Gemeindepräsident Peter Herzog so viele erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler ehren.

Unbemerkt von der Öffentlichkeit, aber nicht minder herzlich: Heinz Gresser als Präsident des Gewerbevereins konnte Maurice Mikhail, dem Inhaber der Spezialgewürzfirma Merlasco, für sein 30-Jahre-Firmenjubiläum ein Geschenk überreichen.

Letzte Veranstaltung:

Adventslicht 2017
24. November

wz5 7023

Zum Bericht
Zur Galerie


Nächste Veranstaltung:

Weiter gehts 2018!

Wir wünschen Fröhliche Weihnachten
und ein gutes Neues Jahr!