Naef und Naef: Der Boden zieht

Für eine einzelne Firma war es ein Rekord: An die 60 Personen kamen an den 49. Gewerbeapéro. Gastgeber waren Peter Naef und sein Sohn Reto mit ihren Boden(-Beläge)-Firmen in ihrem neuen Domizil an der Schützenstrasse 7 in Thalwil.

 

Erst einmal in der jüngeren Geschichte des Gewerbevereins kam es zu einem derartigen Zustrom: Im April vor zwei Jahren waren es fast gleich viel Interessierte gewesen – an diesem 44. Apéro waren aber drei Firmen beteiligt gewesen.

Dass Peter Naef zu den Langnauer Gewerbe-Urgesteinen gehört, zeigt sich daran, dass er 2016 nicht weniger als 40 Jahre Selbständigkeit feiern kann. Viele Jahre war er allein tätig. Die Zufriedenheit der Kundschaft zeigt sich auch daran, dass er schliesslich gebeten wurde, einen Lehrling auszubilden; einige Jahre später musste ein weiterer Bodenprofi verpflichtet werden, um der Arbeit Herr zu werden.

Mittlerweile sind es zwei Inhaber und fünf Angestellte. Zwei Inhaber? Auch Sohn Reto trat ins Geschäft des Vaters ein. Zum Glück nahm das Auftragsvolumen immer mehr zu – und damit natürlich auch die Administration und die Organisation. So entschied man sich zur Gründung einer AG, der Naef Böden AG. Um den «juristischen Aufwand» möglichst klein zu halten, verblieb Peter Naef als einziger in der alten Firma.

Für den Kunden ist die Struktur ohne Bedeutung. Man benutzt das gleiche Domizil, hat die gleichen Angebote und hilft sich selbstverständlich auch gegenseitig aus.

Im Showroom oder vor Ort

Das Angebot umfasst das Verlegen von Parkett, Teppich, Linoleum, Novillon, PVC und Kork. Dazu kommt das Auffrischen bestehender Parkett- und Bodenbeläge sowie die Koordination von Haus-, Wohnungs- und Geschäfts-Renovationen. Gerne berät man auch im Ausstellungsraum in Thalwil oder beim Kunden vor Ort.

Braucht es Spezialisten aus anderen Berufsgattungen, vermitteln die Firmen gerne Handwerker aus der Region. Selbstverständlich demontiert und montiert man Möbel und entsorgt alten Beläge.

Letzte Veranstaltung:

Adventslicht 2017
24. November

wz5 7023

Zum Bericht
Zur Galerie


Nächste Veranstaltung:

Weiter gehts 2018!

Wir wünschen Fröhliche Weihnachten
und ein gutes Neues Jahr!